Mediation im Führungsalltag – Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte | MD Online | Kurs startet


Lernziel:
Wo gelebt wird, wird auch mal gestritten.

Zu einem proaktiven Studien- oder Führungsalltag gehören Konflikte einfach dazu. Sie können sogar gewinnbringend Wendepunkte markieren und neue Wege öffnen. Gerade in Momenten der Uneinigkeit ist es jedoch wichtig, eine produktive Arbeitsatmosphäre zu wahren und auf Lösungen zu fokussieren.

Der Workshop vermittelt die Grundlagen der Mediation, an den klassischen Konfliktsituationen im Führungsalltag orientiert: Wie verhalte ich mich, wenn meine Mitarbeiter:innen in einem Zwist feststecken? Wie begleite ich Meetings produktiv, wenn die verschiedenen Parteien kaum auf einen Nenner zu bringen sind?

Mit der Mediation haben Sie eine sehr hilfreiche Methode an der Hand, um Ihre Mitarbeiter:innen aktiv durch Konfliktprozesse zu führen und konstruktive Klärungen zu ermöglichen. Der Workshop ist praxisorientiert und interaktiv.


Inhalt:
- Kommunikation - Einführung
- Was ist Mediation? - Leitgedanken und Ziele
- Wann ist eine Mediation angesagt? - Konfliktanlässe
- Konfliktlösungsmodelle
- Was muss ich als Mediator unbedingt beachten? - Haltung und Rahmenbedingungen
- Wie läuft eine Mediation ab? - Phasen der Mediation
- die Führungskraft als Mediator - Besonderheiten & Herausforderungen

Veranstaltungsort:
Kursraum online auf der Moodle-Lernplattform des Zentrums für Weiterbildung.

Die Zugangsdaten werden Ihnen individuell nach Bekanntgabe des Kursstartes zugesandt.

Methoden:
Interaktiver Online-Kurs, betreut durch eine erfahrene Dozentin in einem Mix aus Online-Konferenzterminen via Zoom und Gruppenphasen. Materialien zum Download.

Veranstaltungszeit:
Freitag, 01. Juli 2022, 9 – 16 Uhr

Kursbetreuung:
Zentrum für Weiterbildung
Hochschule Magdeburg-Stendal
Zentrum für Weiterbildung
Breitscheidstraße 51
39114 Magdeburg

Ansprechpartnerin: Ilona Darius

Telefon: 0391 - 886 4389
E-Mail: ilona.darius@h2.de
www.h2.de/weiterbildung


Dozent/-in:
Scheel, Kathrin

Teilnahmegebühren:
Studierende HS MD-SDL24 EUR
Studierende OvGU 24 EUR
Studierende anderer HS24 EUR
MitarbeiterIn HS MD-SDL110 EUR
Externe110 EUR

Sollten Sie während eines Semesters exmatrikuliert werden, so gilt Ihr Studentenstatus bis zum Ende des laufenden Semesters!

Studierende der Hochschule Magdeburg-Stendal können sich mit ihrem Hochschulaccount registrieren und Studierende der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg mit ihrer E-Mail-Adresse der Uni. Studierende anderer Hochschulen registrieren sich zunächst als externe Teilnehmer, nach Zusendung ihrer Immatrikulationsbescheiniung per E-Mail erhalten Sie Studentenstatus.

Bitte lesen Sie aufmerksam unsere FAQ’s in der Menüführung durch. Hier werden bereits Fragen wie z.B. „Was gilt es bei der Einschreibung zu beachten?“ In welcher Höhe wird die Kursgebühr bei einer Nichtteilnahme fällig? oder „Was passiert wenn ich z.B. aus Krankheit kurzfristig an einem Kurs nicht teilnehmen kann? oder ein Kurs bereits ausgebucht ist?“ Bitte bedenken Sie, dass Ihre Anmeldung zu den Kursen verbindlich ist. Eine Abmeldung ist bis eine Woche vor Kursbeginn problemlos möglich.



Belegungsstatus:
2 von 11 Plätzen frei

Mindestteilnehmerzahl:
8 bis 28.06.2022
Achtung: Der Kurs startet erst ab Erreichung der Mindestteilnehmerzahl.

Anmeldung:
Die Anmeldung endete am 28.06.2022 um 00:00 Uhr

zurück

Links

  • Startseite
  • Angebot für Betriebliches Gesundheitsmanagement in
  • Angebot für Late Summer School in
  • Angebot für Stendaler Hochschulvorträge (Senior-Campus) in
  • Angebot für Studium Generale in
  • Angebot für Weiterbildung für Hochschulmitarbeiter in
  • Angebot für Weiterbildung für MitarbeiterInnen von Unternehmen und Non-Profit-Organisationen in
  • Dozenten
  • FAQ

Hintergrund Bild